Anna Kauert > Webinar > Interkulturelle Herausforderungen im virtuellen Kontext
Anna Kauert Slider interkulturelle Seminare und Beratung

Webinar: Interkulturelle Herausforderungen im virtuellen Kontext

Wie oft habt ihr Euch in den letzten Wochen und Tagen virtuell mit Kollegen und Kolleginnen, Freunden und Kunden getroffen? Ich habe mich noch nie in so kurzer Zeit so viele Male online verabredet, um Besprechungen und Webinare zu halten oder mich auszutauschen.

Als interkulturelle Trainerin und begeisterte Kulturexpertin, beschäftigt mich derzeit die Frage nach einer Online Netiquette, besonders wenn eine interkulturelle Gruppe im Online Format zusammenkommt. Wie kann ich mich auf Webinar Gespräche, Telefonkonferenzen und Besprechungen folglich mit internationalen Kollegen*innen und Kunden vorbereiten? Was muss ich beachten?

Wer mit unterschiedlichen Kulturkreisen zu tun hat, tut gut daran, sich selbst zu beobachten. Wie reagierst Du und warum? Was führt zu Unverständnis bei Dir? Interkulturelle Situationen sind auch deshalb oft Ursprung von Missverständnissen, weil wir davon ausgehen, die Welt ist nur „normal“ so wie wir sie kennen. Ich rate hier zu Perspektivwechsel und zu Neugierde.

Inhalt

  • Interkulturalität: Wie wirkt sich ein interkulturelles Team auf die Zusammenarbeit aus?
  • Wechselwirkungen mit kulturellen Grundprägungen im Team: Störungen identifizieren mit dem Lewis Modell
  • Kommunikationsstile im Vergleich: Direkt und indirekt: Informieren, Fordern, Kritisieren
  • Projektphasen und Zeitdimensionen: Unterschiedliche Kulturen haben ein unterschiedliches Zeitverständnis. Dies wirkt sich auf die Entwicklung, Entscheidung und Umsetzung eines Projektes aus. Die Länge der Phasen ist kulturabhängig (monochrone und polychrone Kulturen).
  • Hierarchieverständnis und Führungsrolle: Kulturbedingte Missverständnisse – Ein Fallbeispiel
  • Transfer: Lösungsansätze für interkulturelle Teams im Remote Arbeiten
Zielgruppe:
Unternehmer/-innen, Führungskräfte, Team- und Projektleiter/-innen, Personalverantwortliche aus allen Branchen
Gruppengröße:
Maximal 8 Teilnehmer/-innen (min. 4)
Dauer:
10:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 15:00 Uhr
Termine:
21.05.2020, 29.06.2020

Dieses Webinar kann auch firmenintern gebucht werden. Preise dafür erhalten Sie auf telefonische Anfrage oder über das  Kontaktformular.

Anfrage-Formular Webinar