Anna Kauert > Unternehmen

Mein Unternehmen

Ein Jahrzehnt lang begleitete ich Reisegruppen und Delegationen aus aller Welt durch Europa. Mit dem Wissen und Erfahrungsschatz entwickelte ich Seminare für Hoteliers und Tourismusexperten, um das Verständnis von Kulturunterschieden zu schulen. So entstand im Jahr 2010 in Berlin mein Unternehmen AK Kommunikation, heute ak – Anna Kauert.

Seither arbeite ich als interkulturelle Trainerin und Begleiterin von internationalen Projekten. Im Laufe der Zeit kamen weitere Seminare mit Fokus auf Frankreich, Deutschland und Nordafrika hinzu. Heute bereite ich Unternehmen, Institutionen und Privatpersonen auf Auslandsaufenthalte  vor und begleite interkulturelle Prozesse. Meine Arbeitssprachen sind Deutsch, Englisch und Französisch.

Anna Kauert
AnnaKauert_Seminare_02

Kurzvita

  • Dipl. Interkulturelle Fachkommunikation
  • Übersetzerin für die Sprachen Englisch und Französisch
  • Zertifizierte Interkulturelle Trainerin
  • Unternehmensgründerin AK Kommunikation 2010

Fachkompetenzen

  • Interkulturelles Training: Sensibilisierung mit den Länderschwerpunkten Deutschland, Frankreich sowie Kulturallgemeine Sensibilisierung
  • Interkulturelle Beratung: Personalmanagement, Interkulturelles Konfliktmanagement, Prozessgestaltung und -begleitung
  • Moderation: Seminare, Vorträge, Veranstaltungen

Methodische Kompetenzen

  • Dynamik und Methodenvielfalt als Trainerin
  • Austausch und Motivation
  • Theorie und Praxis verbinden
  • Humor und Leichtigkeit
  • Transfersicherung

Was ist mir wichtig?

  • Inspiration und kulturelle Gegensätze
  • Völkerverständnis
  • Begegnung und Dialog
  • Offenheit und Neugierde
  • Bewegung und Veränderung
Anna Kauert

Schon sehr früh begeisterte ich mich für fremde Länder und Kulturen. Als es die Zeit erlaubte, fing ich an zu reisen und träumte, zurückgekommen, von der Ferne.

Im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg aufgewachsen, faszinierten mich kulturelle Gegensätze jeglicher Art, die sich dort sofort in den 90-er Jahren integrierten. Die Wende hat meine Kindheitsjahre außerordentlich geprägt und so begann meine Welt zu wachsen.

Nach dem Abitur ging ich nach Paris. Als Au-Pair teilte ich ein Jahr lang das Leben mit einer französischen Großfamilie. Dies hinterließ bei mir einen nachhaltigen Eindruck. Ich entdeckte nicht nur Land und Kultur, sondern auch interkulturelle Differenzen. Die Faszination zu dem Nachbarland ließ mich nicht mehr los.

Regelmäßig kehr(t)e ich nach Frankreich zurück. 2009 ging ich für ein weiteres Jahr als kulturelle Mediatorin nach Paris. Die Vorurteile und interkulturellen Differenzen, die ich bei meiner Arbeit erleb(t)e, förderten den Wunsch in mir als interkulturelle Trainerin zu arbeiten. Eine Ausbildung folgte und war der Startschuss für mein Unternehmen AK Kommunikation.

Anna Kauert

Unternehmerin

Kooperationspartner